Turniere

Turniertermine in 2017

Folgende Termine für das Jahr 2017 stehen schon fest:

 

01.07.2017, 14.15 - 19.30 Uhr

12. Sommercup 2017  SC Buntekuh Lübeck

Koggenweg 2, 23558 Lübeck

 

08.07.2017, 14.00 - 18.00 Uhr

8. Stadtwerke Tornesch Pokal – FC Union Tornesch

SportanlageTorneum
Großer Moorweg 30, 25436 Tornesch

 

08.07.2017, 10.00 - 13.30 Uhr

Mehl & Zander Cup – SV Plate

Kunstrasenplatz Plate
Am Preister Acker 11, 19086 Plate

ISD CUP 2017

Würdiger Abschluss einer phänomenalen Saison!

16. + 17.06.2016

Ein großes Turnier zum Abschluss einer großen Saison. 60 Mannschaften fanden sich am ersten Tag des Zahnlücken-Cups von Barmbek-Uhlenhorst ein und ermittelten die Qualifikanten für die Goldrunde am Sonntag. Unsere Jungelstern marschierten ungefährdet durch den Samstag mit drei, zum Teil glücklichen, aber verdienten Siegen. Am Sonntag gab es dann zwei große Gruppen à 6 Mannsaften und genauso souverän wie am Vortag machten unsere Jungs von Bergedorf 85 weiter. Nach einem spannenden 9-Meter-Schießen im Halbfinale gegen Wellingsbüttel ging es dann im Finale gegen den ebenso starken wie souveränen Gastgeber. Nach einem bärenstarken Spiel und einer tollen Leistung besigeten unsere Jungs Barmbek-Uhlenhorst mit 2:0 und krönten eine großartige Saison mit einem weiteren Turniersieg. Dafür noch einmal unseren allergrößten Respekt und herzliche Glückwünsche. Danke für diese tolle Saison und nun geht´s aber ab in den Urlaub und erholt Euch richtig!!!! Ihr Teufelskerle!

B85 gewinnt die Europameinsterschaft!

11.06.2016

Was für ein unfassbarer Tag! Ein heißer Sommertag bei der MINI EM 2016 des SC Schwarzenbek - dem Physio Compact Cup mit 24 Mannschaften! Mit zwei Mannschaften sind wir angetreten und bekommen die Mannschaften Albanien und Wales zugelost. Sind ja jetzt nicht die typischen Fußballnationen, aber was dann abging war überragend. BEIDE Mannschaften ziehen als Gruppenerste mit jeweils 3 Siegen ins Achtelfinale ein. Pffff, wow! Dann ziehen beide Mannschaften ins Viertelfinale ein, wobei u. a. Rahlstedt mit 2:0 geschlagen wird. Hammer! A propos Hammer... Ich sitze mit Matthias zusammen und er sagt: „Ab jetzt ist alles Bonus. Dass wir mit zwei Mannschaften unter den letzten 8 sind, was will man mehr!?” Und ich sage: „ Naja, beide Mannschaften unter den letzten 4!” Gut, gesagt getan. Und beide Mannschaften spielen sich souverän ins Halbfinale. Hammer! A propos Hammer... Ihr ahnt was jetzt kommt. Das gleiche Gespräch fand wieder statt. Aus seinen 8 wird 4. Aus meinen 4 wird 2!

Im Halbfinale traf dann Wales (B85 II) auf den Turnier-Favoriten Türkei (Niendorfer TSV). Sensationell schlugen unsere Jungelstern mit dem walisischen Drachen auf der Brust die verdutzten Niendorfer mit 1:0 und zogen ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale gab es ein nervenzerreissendes Spiel zwischen Albanien (B85 I) und Tschechien (Vorw. Wacker). Das Spiel ging hin und her und Johann hielt unsere Jungs zweimal sensationell im Spiel bis dann 10 Sekunden vor Schluss doch das 0:1 fiel und wir unglücklich das rein Bergedorfer Finale verpassten. Oh man, was für ein Drama. Im Spiel um Platz 3 mussten sich dann entkräftete Jungelstern nach einem wieder heißen Spiel im Neunmeterschießen gegen Niendorf geschlagen geben. Das war spannend. Aber die Spannung sollte noch getoppt werden.

Im Finale Wales (B85 II) gegen Tschechien (Vorw. Wacker) waren unsere Jungs eigentlich stehend K.O.! Die Hitze und die Spiele zollten ihren Tribut, aber sie kämpften bis (fast) zum Umfallen und retteten sich erneut in ein Neunmeterschießen.

Die ganze Dramatik des finalen Neunmeterschießens war nervenzerreissend.

1:0 – Alex schießt den Torwart mit rein!

1:1 – Vorw. Wacker gleicht aus!

1:1 – Jonas in den Nachmittagshimmel von Schwarzenbek! Ufff!

Immer noch 1:1 – Vorw. Wacker an die Latte!

Und immer noch 1:1 – B85 unter die Latte und aus! Oh man oh man. Wenn Wacker jetzt reinschießt, dann ist es vorbei!

Vorw. Wacker... DANEBEN! Und immer noch 1:1!!!

Onur schießt rein! 2:1,... jetzt muss Wacker treffen! Diese Spannung!

Verschossen! Jaaaaaaaaaaaaaaaa!

Der Rest war nur noch Feiern und Jubeln! Herzlichen Glückwunsch an BEIDE Mannschaften, denn sie haben heute bei den Temperaturen einfach großartiges geleistet und alle Eltern verdammt stolz gemacht! Vielen Dank und weiter so.

Zur Website vom FC Bergedorf 85
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cengiz Güler